Unterlagen Abendgymnasium / Kolleg

 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Beratung/Anmeldung mit:

•    Ausgefülltes Anmeldeformular (Download: Anmeldeformular)
•    Aktuelles Lichtbild (auf der Rückseite: Name, Vorname, Geburtsdatum)
•    Personalausweis (Original und Kopie)
•    Nur bei ausländischen Pässen: Meldebestätigung mit der aktuellen Wohnanschrift
•    Tabellarischer Lebenslauf mit vollständigen Angaben zu Schulbesuchs-, Ausbildungs-, Berufs-/Familienzeiten
•    Abschluss- bzw. Abgangszeugnisse aller bisher besuchten Schulen (außer Grundschule) (jeweils Original und Kopie)
•    Nachweis der Fachoberschulreife (Original und Kopie)
•    Nachweis der 2. Fremdsprache (Zeugnis der Klasse 7, 1. Halbjahr und Klasse 10, 2.Halbjahr), sofern vorhanden (Originale und Kopien)
•    Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung / Nachweis über eine mindestens zweijährige Berufs- oder Familientätigkeit (Geburtsurkunde Ihres Kindes), Wehr-/Zivildienst, ein freiwilliges soziales Jahr / Nachweis von Zeiten der Arbeitslosigkeit (jeweils Original und Kopie)
•    Nachweis über die derzeitige Tätigkeit, Arbeitslosigkeit, Familientätigkeit usw.(Original und Kopie)
•    25,00 Euro (Eigenanteil zur Lernmittelfreiheit)

Hinweis: Bewerber, die die Fachoberschulreife an Einrichtungen der Weiterbildung (z. B. VHS,  Weiterbildungskolleg) erworben haben und die beim Eintritt in den Bildungsgang Abendgymnasium/Kolleg nicht eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine mindetens zweijährige berufliche Tätigkeit etc. nachweisen, können nur den schulischen Teil der Fachhochschulreife, jedoch nicht die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung jeweils neben den Kopien die Originalunterlagen zur Einsicht mit. In diesem Fall werden unbeglaubigte Kopien anerkannt. Ohne Vorlage der Originale werden nur beglaubigte Kopien anerkannt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Anmeldung erst dann bearbeitet werden kann, wenn die Unterlagen vollständig vorliegen.


Zusätzliche Informationen